Reisetag

So, letztes Frühstück direkt am Strand für wohl ne ganze Weile 🙁
Haben unsere letzte Stunde bei Pot (siehe oben) sehr genossen bevor es pünktlich um 11h hieß “ Taxi is coming“.
Wir wurden direkt ans Peer gefahren und los gings um 12h weiter Richtung Festland mit diesem Fortbewegungsmittel:

Damit werden wir bis Surat Thani fahren und dann in den Bus umsteigen der uns zum Flughafen bringt.
————————–
Mittlerweile sind wir per Flieger von Surath Thani nach Bangkok geflogen.
Stehen auch schon in der Schlange am Check- in damit Iris das Gepäck los wird…würde gerne helfen, muss  das hier aber ja auch grad jetzt texten 🙂

2 Gedanken zu „Reisetag

  1. Hi ihr 2,

    waren colle Berichte und geile Bilder. Dankscheen.
    Bei „Pot“ dachte ich schon ihr hättet euch verschrieben und einen weiteren Volleyballer als Reiseleiter dabei. 😉
    @Andi wegen spielen statt chillen : Spielen kannst du am SO wieder in der Halle! 🙂

  2. Sotele,
    war wirklich interessant Euch bei Eurer Reise virtuell begleiten zu dürfen. Jetzt hoffen wir mal, dass ihr wieder gut, heil und gesund zurück findet (wenn es wahrscheinlich auch schwer fällt). Mit Eurem Reiseblog, habt ihr es die letzten 3 Wochen in meine Explorer Favoritenliste geschafft, was bei Konkurrenz wie Bild.de, eurosport.de oder n-tv.de wirklich nicht leicht ist. Habe mich auch absichtlich beim Kommentieren zurück gehalten, sonst heißt es wieder der Pat kommentiert zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.