Chillen, Chillen und nochmal Chillen

Wir haben einen super schönen Bungalow mit Meeresblick und fühlen uns richtig wohl. Das Wasser hat gefühlte 30 Grad was für uns zwei gerade richtig ist, denn wenn ich mal nicht aus dem Wasser möchte, soll das was heißen!

An unserem ersten Abend war gleich mal Halfmoon-Party und wir konnten miterleben, wie die „jungen Wilden“ sich hierfür stylten…. ansonsten ist es in unserer Anlage richtig ruhig, so dass wir den Strand fast für uns alleine haben und Andi bald einen gestreiften Rücken vom Muster der Hängematte hat…. Bilder wird es jetzt nicht mehr allzu viele geben, denn irgendwie ist uns das Glück mit unserer Fotoausrüstung nicht Hold, ein kaputtes Display macht uns diesmal einen Strich durch die Rechnung, aber vom Strand gibt es noch ein paar….

20130218-203127.jpg
20130218-203228.jpg
20130218-203424.jpg
20130218-203454.jpg
20130218-203506.jpg
20130218-203520.jpg

3 Gedanken zu „Chillen, Chillen und nochmal Chillen

  1. Hi ihr beiden

    Was für ein Leben !
    Wir sind gar nicht neidisch bei uns ist Sch… kalt .
    Alles hat ein Ende ! 🙂
    Gruß Familie Helde 🙂

  2. Sawadikah (oder so was), seid gegrüßt!
    Glaubt mir, ich gönn euch die Chillerei, ich würd auch gern… 🙂
    Einen dicken Drücker, die Selis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.